Die Veröffentlichung von Internetseiten und Online-Marketing rücken immer näher mit Online-Lernangeboten zusammen.

Es können die gleichen Werkzeuge verwendet werden. Zum einen können Sie z.B. Facebook für erfolgreiches Online-Marketing nutzen, gleichzeitig auch zum Austausch in einer geschlossenen Lerngruppe verwenden.

WordPress ist nutzbar als Website, Blog und mit passenden Plugins auch als Learning Management System (LMS) für asynchrone (zeitversetzte) Lernangebote.

Die gemeinsame Basis bilden also Websites, die Ihr Unternehmen oder auch Ihr Wissen präsentieren, zum Kauf anbieten und personenbezogen zur Verfügung stellen.

In Kombination mit einem virtuellen Klassenraum (Virtual Class Room – VCR) besitzen Sie somit ein alle notwendigen Voraussetzungen, um Ihr Wissen kompetent darzubieten, die Lernenden im persönlichen virtuellen Gespräch zu unterstützen und einen erfolgreichen Lernprozess anzubieten.